Leistungen der urologie brake offenburg

Sexualität des Mannes - lässt die Lust nach?

Die Sexualität des Menschen ist ein kompliziertes Zusammenspiel verschiedener biologischer, psychischer und sozialer Faktoren. Mit dem Älterwerden können die sexuelle Lust und die Potenz nachlassen. Einige Männer nehmen bereits ab dem 40. Lebensjahr Veränderungen wahr, die individuell sehr unterschiedlich sein können. Die Ursachen können chronische Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Blutfetterhöhung, Hormonmangel usw., aber auch körperlicher und seelischer Stress sein.

Als Ihr Urologe und „Männerarzt“ bin ich mit den vielfältigen möglichen Beschwerden des älter werdenden Mannes und deren Behandlung befasst. Bitte sprechen Sie mich vertrauensvoll an, wenn Sie Veränderungen Ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit und Potenzstörungen feststellen.

Die Urologen haben moderne Untersuchungs- und Behandlungsmethoden entwickelt, mit welchen die Ursachen erkannt und erfolgreich behandelt werden können. Es ist heute möglich, sexuelle Leistungsfähigkeit, Lebensfreude und Lebensqualität bis ins hohe Alter zu erhalten.

nach oben